Anzeigen als:
Raster Liste
Kalender

Öffnungszeiten

CINEMA und BÜHNE

Montag bis Freitag ab 17 Uhr
Samstag und Sonntag ab 10 Uhr

BAR+BISTRO

Montag bis Donnerstag  11.30 bis 23 Uhr
Freitag  11.30 bis 24 Uhr
Samstag  17 Uhr bis 24 Uhr
Sonntag  17 Uhr bis 22 Uhr

Zmittag

Montag bis Freitag 11.30 bis 13.30 Uhr

Zmittag
MI
19.01.
11:30 - 13:30

MITTWOCH

Kichererbsen-Kürbiswähe mit Pilz-Zwiebeltopping
MITTWOCH
  • VEGAN
  • weizenfrei
Cinema
MI
19.01.
15:00

THE LAST BUS

UK 2021 · 88 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Gillies MacKinnon
THE LAST BUS
THE LAST BUS
ODEONkinoreif?
MI
19.01.
17:00

STÜRM: BIS WIR TOT SIND ODER FREI

Dialekt · 12 J.
STÜRM: BIS WIR TOT SIND ODER FREI
STÜRM: BIS WIR TOT SIND ODER FREI
Cinema
MI
19.01.
20:15

SPENCER

UK 2021 · 111 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Pablo Larrain
SPENCER
Zmittag
DO
20.01.
11:30 - 13:30

DONNERSTAG

'Hutspot' holländischer Kartoffel-Gemüsestampf mit Saucenseeli und geräuchertem Tofu
DONNERSTAG
  • GLUTENFREI
  • VEGAN
Cinema
DO
20.01.
15:00

SPENCER

UK 2021 · 111 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Pablo Larrain
SPENCER
Filmreihe: Architektur
DO
20.01.
18:00

VOM BAUEN DER ZUKUNFT

DE 2019 · 85 Min. · D · 12 J.
Regie: Thomas Tielsch, Niels Bolbrinker
VOM BAUEN DER ZUKUNFT
VOM BAUEN DER ZUKUNFT
Cinema
DO
20.01.
20:15

THE WORST PERSON IN THE WORLD

NO 2021 · 121 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Joachim Trier
THE WORST PERSON IN THE WORLD
THE WORST PERSON IN THE WORLD
Zmittag
FR
21.01.
11:30 - 13:30

FREITAG

Pilzragout mit Frischkäse Safranreis und geröstete Zedernkerne
FREITAG
  • GLUTENFREI
  • VEGAN
Kleinkunst
FR
21.01.
20:15

SCHÖN&GUT • ALLER TAGE ABEND

Wortwitz, Gesang, geistreiche Satire
SCHÖN&GUT • ALLER TAGE ABEND
SCHÖN&GUT • ALLER TAGE ABEND
Cinema
SA
22.01.
11:00

FEDIER - DER URNER PICASSO

CH 2021 · 92 Min. · D · 12 J.
Regie: Felice Zenoni
FEDIER - DER URNER PICASSO
FEDIER - DER URNER PICASSO
Cinema
SA
22.01.
13:00

DER WOLF UND DER LÖWE

F 2021 · 99 Min. · D · 6 J.
Regie: Gilles de Maistre
DER WOLF UND DER LÖWE
DER WOLF UND DER LÖWE
Cinema
SA
22.01.
15:00

SPENCER

UK 2021 · 111 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Pablo Larrain
SPENCER
Cinema
SA
22.01.
18:00

MADRES PARALELAS

ES 2021 · 110 Min. · SP/df · 12 J.
Regie: Pedro Almodovar
MADRES PARALELAS
MADRES PARALELAS
Cinema
SA
22.01.
20:15

THE WORST PERSON IN THE WORLD

NO 2021 · 121 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Joachim Trier
THE WORST PERSON IN THE WORLD
THE WORST PERSON IN THE WORLD
Kinder
SO
23.01.
11:00

DER WOLF UND DIE SIEBEN GEISSLEIN

Figurentheater Margrit Gysin Bossartschüür Windisch
DER WOLF UND DIE SIEBEN GEISSLEIN
DER WOLF UND DIE SIEBEN GEISSLEIN
Cinema
SO
23.01.
11:00

THE QUEST FOR TONEWOOD

NOR 2020 · 90 Min. · O/df · 6 J.
Regie: Hans Lukas Hansen
THE QUEST FOR TONEWOOD
THE QUEST FOR TONEWOOD
Cinema
SO
23.01.
13:00

DER WOLF UND DER LÖWE

F 2021 · 99 Min. · D · 6 J.
Regie: Gilles de Maistre
DER WOLF UND DER LÖWE
DER WOLF UND DER LÖWE
Cinema
SO
23.01.
15:00

THE LAST BUS

UK 2021 · 88 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Gillies MacKinnon
THE LAST BUS
THE LAST BUS
Cinema
SO
23.01.
18:00

DRIVE MY CAR

JP 2021 · 179 Min. · O/df · 16 J.
Regie: Ryûsuke Hamaguchi
DRIVE MY CAR
DRIVE MY CAR
Kleinkunst
SO
23.01.
19:00

GILLES TSCHUDI • NIPPLE JESUS

Im Zimmermannhaus Brugg
GILLES TSCHUDI • NIPPLE JESUS
GILLES TSCHUDI • NIPPLE JESUS
Zmittag
MO
24.01.
11:30 - 13:30

SOUPE SURPRISE

neu gibt es jeden Montag eine schmackhafte Suppe und dazu eine Brotbeilage saisonal, bio und vegan
SOUPE SURPRISE
  • VEGAN
Cinema
MO
24.01.
15:00

SPENCER

UK 2021 · 111 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Pablo Larrain
SPENCER
Cinema
MO
24.01.
18:00

UN TRIOMPHE

F 2021 · 105 Min. · F/d · 12 J.
Regie: Emmanuel Courcol
UN TRIOMPHE
Cinema
MO
24.01.
20:15

THE WORST PERSON IN THE WORLD

NO 2021 · 121 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Joachim Trier
THE WORST PERSON IN THE WORLD
THE WORST PERSON IN THE WORLD
LUNCHKINO
DI
25.01.
12:15

PRINZESSIN

CH 2021 · 101 Min. · D · 12 J.
Regie: Peter Luisi
PRINZESSIN
Cinema
DI
25.01.
15:00

MADRES PARALELAS

ES 2021 · 110 Min. · SP/df · 12 J.
Regie: Pedro Almodovar
MADRES PARALELAS
MADRES PARALELAS
Cinema
DI
25.01.
18:00

THE WORST PERSON IN THE WORLD

NO 2021 · 121 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Joachim Trier
THE WORST PERSON IN THE WORLD
THE WORST PERSON IN THE WORLD
Cinema
DI
25.01.
20:15

SPENCER

UK 2021 · 111 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Pablo Larrain
SPENCER
LUNCHKINO
MI
26.01.
12:15

PRINZESSIN

CH 2021 · 101 Min. · D · 12 J.
Regie: Peter Luisi
PRINZESSIN
Cinema
MI
26.01.
15:00

DRIVE MY CAR

JP 2021 · 179 Min. · O/df · 16 J.
Regie: Ryûsuke Hamaguchi
DRIVE MY CAR
DRIVE MY CAR
Cinema
MI
26.01.
18:30

THE LAST BUS

UK 2021 · 88 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Gillies MacKinnon
THE LAST BUS
THE LAST BUS
Cinema
MI
26.01.
18:45

ODEON-TALK

Pascal Nater im Gespräch mit Franziska Reck
ODEON-TALK
ODEON-TALK
Cinema
MI
26.01.
20:15

FAIR TRADERS

CH 2018 · 89 Min. · D · 10 J.
Regie: Nino Jacussi
FAIR TRADERS
FAIR TRADERS
Leben bis zum Lebensende
DO
27.01.
18:00

DAS LEBEN VOR DEM TOD

CH 2018 · 107 Min. · D · 12 J.
Regie: Gregor Frei
DAS LEBEN VOR DEM TOD
DAS LEBEN VOR DEM TOD
Kleinkunst
FR
28.01.
18:00

ABGESAGT: ZWEI AKKORDEONS, LIEDER UND KULINARIK

Thomas Rabenschlag und Annette Labusch, mit Abendessen
ABGESAGT: ZWEI AKKORDEONS, LIEDER UND KULINARIK
ABGESAGT: ZWEI AKKORDEONS, LIEDER UND KULINARIK
Wong Kar-wai
SO
30.01.
20:15

CHUNGKING EXPRESS

Hongkong 1994 · 102 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Wong Kar-wai
CHUNGKING EXPRESS
CHUNGKING EXPRESS
Zmittag
MO
31.01.
11:30 - 13:30

SOUPE SURPRISE

neu gibt es jeden Montag eine schmackhafte Suppe und dazu eine Brotbeilage saisonal, bio und vegan
SOUPE SURPRISE
  • VEGAN
LUNCHKINO
DI
01.02.
12:15

TRE PIANI

I/df · 12 J.
TRE PIANI
LUNCHKINO
MI
02.02.
12:15

TRE PIANI

I/df · 12 J.
TRE PIANI
Kleinkunst
FR
04.02.
20:15

SCHERTENLAIB + JEGERLEHNER

Textur
SCHERTENLAIB + JEGERLEHNER
SCHERTENLAIB + JEGERLEHNER
ODEONkinoreif?
MI
16.02.
17:00

PANE E TULIPANI

IT/CH 2000 · 114 Min. · I/df · 12 J.
Regie: Silvio Soldini
PANE E TULIPANI
PANE E TULIPANI
Filmreihe: Architektur
DO
17.02.
18:00

BRASILIA / WHAT IT TAKES TO MAKE A HOME

CH 2007 / CA 2019 · 26 / 29 Min. · D · 12 J.
Regie: Christoph Schaub / Daniel Schwartz
BRASILIA / WHAT IT TAKES TO MAKE A HOME
BRASILIA / WHAT IT TAKES TO MAKE A HOME
Krimi Tour de Suisse
DO
17.02.
19:15

MARC VOLTENAUER • KRIMILESUNG

Das Licht in dir ist Dunkelheit
MARC VOLTENAUER • KRIMILESUNG
MARC VOLTENAUER • KRIMILESUNG
Krimi Tour de Suisse
FR
18.02.
18:00

EBERHOFER-ABEND SAUERKRAUTKOMA

DE 2018 · 97 Min. · D · 12 J.
Regie: Ed Herzog
EBERHOFER-ABEND SAUERKRAUTKOMA
EBERHOFER-ABEND SAUERKRAUTKOMA
Krimi Tour de Suisse
FR
18.02.
20:15

EBERHOFER-ABEND LEBERKÄSJUNKIE

DE 2019 · 96 Min. · D · 12 J.
Regie: Ed Herzog
EBERHOFER-ABEND LEBERKÄSJUNKIE
EBERHOFER-ABEND LEBERKÄSJUNKIE
Cinema
SA
19.02.
15:00

LUCHS

CH 2021 · 82 Min. · D · 6 J.
Regie: Laurent Geslin
LUCHS
Cinema
SO
20.02.
15:00

LUCHS

CH 2021 · 82 Min. · D · 6 J.
Regie: Laurent Geslin
LUCHS
Leben bis zum Lebensende
DO
24.02.
18:00

BLAUBEERBLAU

DE 2011 · 90 Min. · D · 12 J.
Regie: Rainer Kaufmann
BLAUBEERBLAU
BLAUBEERBLAU
Musik
FR
25.02.
20:15

GORAN KOVACEVIC • NO LIMITS!

GORAN KOVACEVIC • NO LIMITS!
GORAN KOVACEVIC • NO LIMITS!
Kinder
SA
26.02.
15:00

BRUNO SCHNEIT • JÖRG BOHN

Wir feiern Premiere - feiern Sie mit uns!
BRUNO SCHNEIT • JÖRG BOHN
BRUNO SCHNEIT • JÖRG BOHN
Kinder
SO
27.02.
11:00

BRUNO SCHNEIT • JÖRG BOHN

BRUNO SCHNEIT • JÖRG BOHN
BRUNO SCHNEIT • JÖRG BOHN
Kinder
SO
27.02.
12:30 Uhr

KINDERTAG «SCHNEE»

Workshops im Anschluss an "Bruno schneit" von Jörg Bohn
KINDERTAG «SCHNEE»
Cinema
SO
27.02.
16:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

CH 2016 · 72 Min. · D · 12 J.
Regie: Claude Barras
MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI
MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI
Wong Kar-wai
SO
27.02.
20:15

FALLEN ANGELS

Hongkong 1995 · 96 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Wong Kar-wai
FALLEN ANGELS
FALLEN ANGELS
Cinema
DI
01.03.
17:15

HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE

D 2021 · 218 Min. · D · 14 J.
Regie: Maria Speth
HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE
HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE
Krimi Tour de Suisse
FR
04.03.
18:00

WILDER ERSTE STAFFEL

CH 2017 · 312 Min. · D · 12 J.
Regie: Pierre Monnard
WILDER ERSTE STAFFEL
WILDER ERSTE STAFFEL
Musik
FR
11.03.
20:15

VOCABULAR

VOCABULAR
Kinder
SO
13.03.
11:00

SILBERBÜX • SPURE IM SINN

SILBERBÜX • SPURE IM SINN
SILBERBÜX • SPURE IM SINN
ODEONkinoreif?
MI
16.03.
17:00

SPENCER

UK 2021 · 111 Min. · E/df · 12 J.
Regie: Pablo Larrain
SPENCER
Filmreihe: Architektur
DO
17.03.
18:00

A MACHINE TO LIVE IN

USA 2019 · 90 Min. · O/ef · 12 J.
Regie: Yoni Goldstein, Meredith Zielke
A MACHINE TO LIVE IN
A MACHINE TO LIVE IN
Kleinkunst
FR
18.03.
20:15

DAVID MELENDY - ETCETERA ETC.

DAVID MELENDY - ETCETERA ETC.
DAVID MELENDY - ETCETERA ETC.
Musik
FR
25.03.
20:15

SAFETY LAST – live vertont von Stephan Athanas

SAFETY LAST – live vertont von Stephan Athanas
SAFETY LAST – live vertont von Stephan Athanas
Wong Kar-wai
SO
27.03.
20:15

2046

Hongkong 2004 · 120 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Wong Kar-wai
2046
Leben bis zum Lebensende
DO
31.03.
18:00

WIE MAN UNSTERBLICH WIRD

ESP/GB 2010 · 95 Min. · O/df · 12 J.
Regie: Gustavo Ron
WIE MAN UNSTERBLICH WIRD
WIE MAN UNSTERBLICH WIRD
Literatur
FR
01.04.
20:15

MONIKA HELFER

Löwenherz
MONIKA HELFER
MONIKA HELFER
Kleinkunst
FR
08.04.
20:15

DUO LUNA-TIC - Heldinnen

DUO LUNA-TIC  -  Heldinnen
DUO LUNA-TIC - Heldinnen
ODEONkinoreif?
MI
20.04.
17:00

TOUT S'EST BIEN PASSÉ

FR 2021 · 113 Min. · F/d · 12 J.
Regie: François Ozon
TOUT S'EST BIEN PASSÉ
TOUT S'EST BIEN PASSÉ
Musik
FR
22.04.
20:15

SWINGIN' JAZZ CIRCUS

Eintritt: Kollekte
SWINGIN' JAZZ CIRCUS
SWINGIN' JAZZ CIRCUS
Leben bis zum Lebensende
DO
28.04.
18:00

DAS ENDE IST MEIN ANFANG

DE/IT 2010 · 98 Min. · D · 12 J.
Regie: Jo Baier, Thomas Brück
DAS ENDE IST MEIN ANFANG
DAS ENDE IST MEIN ANFANG
Kleinkunst
FR
29.04.
20:15

HIOB - Jaap Achterberg

HIOB - Jaap Achterberg
HIOB - Jaap Achterberg
Literatur
FR
06.05.
20:15

GUY KRNETA und MICHAEL PFEUTI

GUY KRNETA und MICHAEL PFEUTI
GUY KRNETA und MICHAEL PFEUTI
Kleinkunst
FR
13.05.
20:15

MIT DER ZEIT MUSS MAN GEHEN

Figurentheater der Dakar Produktion
MIT DER ZEIT MUSS MAN GEHEN
MIT DER ZEIT MUSS MAN GEHEN
ODEONkinoreif?
MI
18.05.
17:00

SHIRLEY VALENTINE

E/df · 12 J.
SHIRLEY VALENTINE
Musik
FR
20.05.
20:15

KLAVIERTAGEBUCH - Ephrem Lüchinger

KLAVIERTAGEBUCH  -  Ephrem Lüchinger
KLAVIERTAGEBUCH - Ephrem Lüchinger
Musik
FR
10.06.
20:15

STILLER HAS IM DUO

Endo Anaconda und Roman Wyss
STILLER HAS IM DUO
STILLER HAS IM DUO
ODEONkinoreif?
MI
15.06.
17:00

THE AFRICAN QUEEN

UK 1951 · 105 Min. · E/df · 12 J.
Regie: John Huston
THE AFRICAN QUEEN
THE AFRICAN QUEEN
LUNCHKINO

DÉLICIEUX

F/d · 12 J.

Frankreich 1789. Manceron ist ein begnadeter Koch und arbeitet für den Herzog de Chamfort. Er liebt es, seinem Herrn mit kulinarischen Kreationen die Langeweile zu vertreiben. Und so schwelgt der Adel in Schwanen-Ragout und gebackenen Täubchen. Eines Tages lässt der eigenwillige Küchenchef seine Phantasie spielen und tischt den herzöglichen Gästen eine Köstlichkeit aus der niedrigsten aller Zutaten auf – der Kartoffel. Ein Skandal! Der Koch ist gefeuert. Zurück auf dem heimischen Bauernhof erwartet Manceron nichts als die trübe Aussicht, staubigen Reisenden Bouillon und Brot zu servieren – bis eine geheimnisvolle Frau auf dem einsamen Hof erscheint: Louise will vom Meister in die Kochkunst eingeführt werden. Ihr talentierter, fast sinnlicher Umgang mit wilden Kräutern, Waldbeeren und Trüffeln zieht Manceron in den Bann. Als sich der Herzog für einen Besuch ankündigt, macht sich Louise mit verdächtig großem Einsatz an die Vorbereitungen. Diese Frau scheint mehr als nur ein Geheimnis zu haben. Und während sich die Ereignisse überschlagen, erschafft das ungleiche Paar durch ihren Mut eine Revolution im Kleinen: das erste Restaurant Frankreichs als Ort der Gemeinsamkeit und des Genusses… für alle! (

Mit opulenten Bildern, die nicht selten an die Gemälde großer Meister erinnern, feiert Regisseur Éric Besnard nach seinem Riesenerfolg BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL erneut ein schwelgendes Fest der Sinne auf Celluloid. In seiner klugen, wunderbar ausgespielten Geschichte einer späten Liebe zwischen zwei eigenwilligen Charakterköpfen erzählt er elegant von der Erfindung des Restaurants im Fahrwasser der Revolution. Schönheit und Tiefgang, Geschichte und Sinnlichkeit – so schön und klug kann nur französisches Kino sein!