Anzeigen als:
Raster Liste
Kalender

Öffnungszeiten

CINEMA und BÜHNE

Montag bis Freitag ab 17 Uhr
Samstag und Sonntag ab 10 Uhr

BAR+BISTRO

Montag bis Donnerstag  11.30 bis 23 Uhr
Freitag  11.30 bis 24 Uhr
Samstag  17 Uhr bis 24 Uhr
Sonntag  17 Uhr bis 22 Uhr

Zmittag

Montag bis Freitag 11.30 bis 13.30 Uhr

Musik
DO
21.07.
20:00

EVELYN & KRISTINA BRUNNER

ODEON GARTEN
EVELYN & KRISTINA BRUNNER
Musik
MI
03.08.
20:00

Pina Palau

ODEON GARTEN
Pina Palau
Musik
DO
04.08.
20:00

ZÉPHYR COMBO

ODEON GARTEN
ZÉPHYR COMBO
ZÉPHYR COMBO
Musik
FR
19.08.
20:00

waters blend

ODEON GARTEN
waters blend
waters blend
Musik
FR
26.08.
19:15

KALEIDOSKOP - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT

KALEIDOSKOP - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT
Musik
SA
27.08.
10:00

MUSIG-BRUNCH - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT

MUSIG-BRUNCH - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT
Kinder
SA
27.08.
11:00

SCHATTENTHEATER - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT

SCHATTENTHEATER - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT
Musik
SA
27.08.
12:30

MUSIG-LUNCH - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT

MUSIG-LUNCH - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT
Kinder
SA
27.08.
14:00

SCHATTENTHEATER - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT

SCHATTENTHEATER - 25 JAHRE MUSIKWERKSTATT
Bühne
FR
02.09.
20:15

OHNE ROLF - JENSEITIG

OHNE ROLF - JENSEITIG
OHNE ROLF - JENSEITIG
Musik
FR
09.09.
20:15

DOUG MACLEOD

DOUG MACLEOD
DOUG MACLEOD
Odeon-Talk
MI
21.09.
18:45

ODEON-TALK mit Tinu Heiniger

ODEON-TALK mit Tinu Heiniger
ODEON-TALK mit Tinu Heiniger
Kleinkunst
FR
23.09.
20:15

RIKLIN & SCHAUB

RIKLIN & SCHAUB
RIKLIN & SCHAUB
Kinder
SO
25.09.
11:00

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN
DIE BREMER STADTMUSIKANTEN
Odeon-Talk
MI
19.10.
18:45

ODEON-TALK mit Claudia Masika

ODEON-TALK mit Claudia Masika
ODEON-TALK mit Claudia Masika
Kinder
SO
23.10.
11:00

BRUNO SCHNEIT - JÖRG BOHN

BRUNO SCHNEIT - JÖRG BOHN
BRUNO SCHNEIT - JÖRG BOHN
Otrava
Musik

Otrava

ODEON GARTEN · Freier Eintritt

Freier Eintritt – Kommen Sie einfach vorbei, es hat Sitzplätze «solang’s hat» und noch Stehplätze

Otrava spielt mit Klarinett und Kontrabass, Geige, Gesang und Gitarre, Posaune und Perkussion einen eigenwillig klezmerisch – balkanösen Eintopf mit einer Prise è
Pavarotti. Herzzerreissende Melancholie und fesselnde Lebensfreude geben sich die Hand. Eine Art von Musik, die du vielleicht noch nie gehört, dir jedoch insgeheim schon immer gewünscht hast. Erfrischend unverbraucht.

Yves Ehrsam – Perkussion, Gesang
Salome Etter – Klarinette
Lukas Eugster – Gitarre
Lina Humbel – Kontrabass
Romain Nussbaumer – Posaune
Mischa Tapernoux – Geige, Gesang

Dieser Anlass wird organisiert von der Effingermedien AG.