KINOMAGIE

«Kinomagie» organisiert Kinovorstellungen für Schulen im Kanton Aargau ab 4. Primar – mit einem Akzent auf die Filmbildung: Schülerinnen und Schüler sollen ein Gespür für das Medium Film von der Entstehung bis zur Auswertung entwickeln. Mittels Filmfachperson erhalten Klassen einen vertieften Einblick in formale Aspekte wie Regie, Kamera, Ton- und Sounddesign, Special Effects, Schauspiel, Drehbuch, Genre, Filmkritik, Produktion, Verleih u.a.

Auf kinomagie.ch sind die aktuellen Filme für Schulvorstellungen aufgeführt wie auch die Informationen für Lehrpersonen zur Anmeldung.

Mit der Filmauswahl deckt «Kinomagie» ein möglichst breites Spektrum – mit Schwerpunkt auf den Schweizer Film – ab. Neben den von Kinomagie empfohlenen Filmen können auch alle Filme aus dem Katalog von Trigon-Film und dem Angebot von Kinokultur in der Schule in den Kinos des Kinomagie-Netzwerks zu denselben Bedingungen gebucht werden.

Die vorgeschlagenen Filme sind für Schulklassen während des ganzen Jahres buchbar. Bei der Anmeldung kann Wunschfilm und Wunschtermin frei gewählt werden. Wir bemühen uns, die Vorstellung in dem Kino in ihrer Nähe zu organisieren.

Kosten für Vorstellungen ohne Filmfachperson: Pro SuS CHF 10.-, wobei die Lehrperson vom „Impulskredit“ CHF 5.- pro SuS zurückfordern kann. Das entsprechende Antragsformular finden Sie hier.

Kosten für Vorstellungen mit Filmfachperson: Pro SuS CHF 20.-, wobei die Lehrperson vom „Impulskredit“ CHF 10.- pro SuS zurückfordern kann. Das entsprechende Antragsformular finden Sie hier.

Die Fachperson vertieft einen für den Film zentralen Aspekt wie Schnitt, Montage, Ton, Regie, oder Schauspiel. Es kann auch auf die Thematik des Filmes eingegangen werden.

Das Antragsformular finden Sie hier.